Wanderpuzzle

Wie funktionieren Wanderpuzzle?

  1. Du bekommst ein Puzzle.

  2. Du löst das Puzzle innerhalb von zwei Wochen.

  3. Du trägst die Zeit auf der Website ein.

  4. Du schickst das Puzzle auf eigene Kosten an den nächsten. 

Wie bekomme ich ein Wanderpuzzle?

  1. Registriere dich und logge dich ein.

  2. Gehe auf die Webseite des Wanderpuzzles.

  3. Suche in der Liste bis zu drei Puzzle aus, die in deinem Land wandern.

  4. Drücke den Button "Ich will auch".

Es gibt eine Einschränkung: Um mitzumachen musst du in Deutschland wohnen, sonst werden die Versandkosten zu hoch, dass es keinen Sinn mehr macht die Puzzle zu versenden.

An wen schicke ich das Puzzle dann weiter?

Auf der Website jedes Puzzles sind die Interessenten aufgelistet.

Schreibe den ersten Interessenten auf der Liste per Mail an, um seine Adresse zu erhalten.

Falls ein Interessent in der Nähe wohnt, so dass du das Puzzle nicht per Post verschicken musst, hat dieser Vorrang. Wir wollen ja nicht unnötig Porto zahlen. Wanderpuzzle werden aufgrund des hohen Portos nicht über Ländergrenzen verschickt.

Bitte gib das Puzzle innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt weiter und trage in den Kommentaren ein, wenn du das Puzzle verschickt hast. Es wäre schön, wenn der Empfänger über den Button "Es ist bei mir" bekannt geben würde, wenn das Puzzle angekommen ist.

Falls es keinen weiteren Interessenten gibt, wird das  Puzzle wieder an den Spender zurück geschickt.

Gibt es Kosten?

Der Versand des Puzzles an den nächsten Interessenten ist der einzige direkte Kostenfaktor.

Es wäre jedoch schön, wenn du auch ein Puzzle auf dem Weg schicken würdest, um die Idee zu unterstützen.

Für das Erstellen eines Wanderpuzzles gibt es einen eigenen Bereich.

Wie bekomme ich neu eingetragene Zeiten mit?

Mit dem Button "Kanal beitreten" kann man einem Telegram-Kanal beitreten, in dem ein freundlicher Speedpuzzeln-Bot die neuesten Eintragungen postet. So bleibt man auf dem Laufenden.